Regie: Jano Ben Chaababe Bildgestaltung: Marco Maria Dresen

Gewinner Jugendvideopreis 2010